Startseite
Entstehung / Herstellung
Essenzen / Produkte
Buch / Karten
Kurse
Bestellungen
Kontakte
       





    ARIEL-Essenzen® von Susannah Beurer-Hildebrandt



    Was sind die ARIEL-Essenzen®?

Die ARIEL-Essenzen® sind eine Kombination aus Edelstein-Elixieren und
Pflanzen-Tinkturen. Sowohl das Eine als auch das Andere ist uns bereits aus der naturheilkundlichen Praxis zum Beispiel in Form von reinen Edelstein-Elixieren und Bachblütentinkturen bekannt. Insgesamt gibt es bis heute 22 verschiedene ARIEL-Essenzen®, neben verschiedenen Ölen, Salben und Sprays, die sich aus denselben Essenzen herstellen lassen.


In den ARIEL-Essenzen® verbinden sich nun die eher grobstofflichen, irdischen und schnell wirkenden Kräfte der Edelsteinschwingungen mit den eher feinstofflichen, seelisch wirksamen Kräften der Pflanzenenergien. Die Kombination aus Edelsteinen und Pflanzen bergen viele Vorteile für die Wirkung einer Essenz. Es gibt viele Blütenessenzen, die sehr ätherisch und leichtflüchtig sind, was eine Erdung der Essenz erschweren kann, die Kombination mit einem Edelstein-Elixier erdet die Kraft der Pflanzenenergie und begünstigt damit ihre Wirkung.


Umgekehrt vermag eine Blütenessenz einer Edelstein-Tinktur mehr Weichheit, Flexibilität und Beweglichkeit zu verleihen. Wenn wir von den spezifischen Wirkungsbereichen der beiden Ingredienzien ausgehend eine symbolische oder metaphysische Aussage machen wollen, könnte man sagen, dass sich in den ARIEL-Essenzen® eine Kombination von irdischen und feinstofflichen Elementen verbinden. Noch weiter gefasst könnte man die ARIEL-Essenzen® gar als eine Verbindung von Himmel und Erde begreifen.

 
   
   
   
Top